Youth@Bonn
x = independently organized TED event

This event occurred on
February 2, 2017
4:00pm - 7:00pm CET
(UTC +1hr)
Bonn, Nordrhein-Westfalen
Germany

In the spirit of ideas worth spreading, TEDx is a program of local, self-organized events that bring people together to share a TED-like experience. At a TEDx event, TEDTalks video and live speakers combine to spark deep discussion and connection in a small group. These local, self-organized events are branded TEDx, where x = independently organized TED event. The TED Conference provides general guidance for the TEDx program, but individual TEDx events are self-organized (subject to certain rules and regulations).

Telekom Gallery
Friedrich-Ebert-Allee 140
Bonn, Nordrhein-Westfalen, 53113
Germany
Event type:
Youth (What is this?)
See more ­T­E­Dx­Youth@­Bonn events

Speakers

Speakers may not be confirmed. Check event website for more information.

Felicia Michallek

Teilnehmerin "Jugend forscht"
Marie-Luise und Felicia Michallek sind Jugend forscht Preisträgerinnen. Sie konnten die Jury mit ihrer Forschung, ob elektromagnetische Strahlungen von Handys und WLAN-Netzen das Wachstum von Pflanzen und die Bildung von Schimmel beeinflusst, überzeugen. Felicia Michallek (17) wird die gemeinsame Forschung von ihr und Marie-Luise vorstellen. Felicias Präsentation trägt den Titel ​„Sind Pflanzen durch Handys und WLAN-Router gestresst?“

Her Vang

Gründer "Dreamsgivers"
​Her Vang (18) beschreibt seinen Weg und stellt seine Organisation ‚Dreamsgivers‘ - Hilfe zur Selbsthilfe – vor, die er, ein ehemaliger Straßenjunge, in Laos gegründet hat. Her studiert in Holland und reist regelmäßig nach Laos. Hers Vortrag trägt den passenden Titel: "Dreams Givers".

Johanna Schwarz

UN Jugendaktivistin
​Johanna Schwarz (23) ist UN Jugendaktivistin. In ihrer Funktion als Leiterin der internationalen Arbeit der Nicht-regierungs-organisation DMUN (Deutsche Model United Nations e.V.) setzt sich Johanna auf internationalen Konferenzen der UN für eine verstärke Jugendpartizipation in der internationalen Politik, Youth Empowerment und globale Bildung ein. Johannas Titel lautet: "Warum die Vereinten Nationen mehr Jugendpartizipation brauchen"

Marlen Matern

Student inventor
Marlen Matern (11) berichtet über ihre Erfindung, den Dolphini Expressi, eine wasserdichte Klangbox, die Delphine von Fischernetzen fernhalten soll. Die Ökonomin und Theaterregisseurin Judith Wilske hat Marlen für ihr Projekt „Neue Unternehmer braucht das Land!“ ausgewählt. Marlens Titel lautet: “Dolphin Box ... damit Delphine nicht weiter als Beifang in Fischernetzen verenden.”

Stefan Genchev

Preisträger "Jugend forscht"
Stefan Genchev (17) ist Jugend forscht Preisträger und entwickelte mit „My ePass“ eine Infrastruktur, mit der sich Passwörter und Zertifikate für Webseiten sicher verwalten und digitale Dokumente unterschreiben lassen, ohne das die Privatsphäre des Benutzers in Gefahr gerät. Stefans Präsentation trägt den Titel "My ePass - Die digitale Identität."

Zein Okko

Geschäftsführer Goodwolf Studio
Zein Okko (28) hat seine größte Leidenschaft – das Erzählen von Geschichten - zum Beruf gemacht. Als Game- und Narrative Designer hat er zusammen mit Kevin Glaap das Goodwolf Studio zur Entwicklung von Spielen gegründet. Mit Zein navigieren wir uns durch das Labyrinth einer düsteren Weltraumstation und erfahren alles über die Entwicklung und Faszination von Spielen. Ihr neuestes Projekt Code 7 wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Zeins Präsentationstitel lautet „Die Kopf-Engine: Vorstellungskraft in Computerspielen.“

Organizing team

Martin
Frick

Organizer