Steve Silberman

Die vergessene Geschichte des Autismus

1,483,553 views • 13:48
Subtitles in 34 languages
Up next
Details
Discussion
Details About the talk

Vor einigen Jahrzehnten hatten nur wenige Kinderärzte etwas von Autismus gehört. Im Jahr 1975 wurde eines von 5 000 Kindern als autistisch angesehen. Heute ist eines von 68 Kindern im autistischen Spektrum. Was verursachte diesen steilen Anstieg der Fälle? Steve Silberman zeigt die Verkettung von Umständen, die Autismus ins Bewusstsein rückten – zwei Ärztinnen, die eine offenere Anschauung anboten, ein unerwarteter Moment in der Populärkultur und ein neuer klinischer Test. Um es jedoch tatsächlich zu verstehen, müssen wir weiter zurückgehen, nämlich bis zu dem österreichischen Arzt Hans Asperger, der im Jahr 1944 einen bahnbrechenden Artikel publizierte. Da dieser Artikel lange Zeit verschollen blieb, gab es über den Autismus so viele Missverständnisse. (Dieser Vortrag war Teil einer TED2015-Session, kuratiert vom Pop-Up-Magazin: popupmagazine.com oder @popupmag auf Twitter.)

About the speaker
Steve Silberman · Writer and editor

Steve Silberman is a writer and contributing editor for Wired who covers science and society. His newest book explores neurodiversity and the link between autism and genius.

Steve Silberman is a writer and contributing editor for Wired who covers science and society. His newest book explores neurodiversity and the link between autism and genius.