Kimberlé Crenshaw

Die Notwendigkeit der Intersektionalität

881,281 views • 18:49
Subtitles in 16 languages
Up next
Details
Discussion
Details About the talk

Wir müssen, mehr als je zuvor, der Realität der Rassen- und Geschlechterdiskriminierung furchtlos ins Auge blicken und verstehen, wie sich diese beiden Phänomene überlappen und dadurch noch mehr Schaden anrichten können. Kimberlé Crenshaw bezeichnet dieses Phänomen als "Intersektionalität" und erklärt es folgendermaßen: Wenn man im Mittelpunkt mehrerer Arten von Ausgrenzung steht, wird man am Ende wahrscheinlich von allen gleichzeitig betroffen sein. In diesem bewegenden Vortrag ruft sie uns dazu auf, uns diese Realität bewusst vor Augen zu führen und uns für die Opfer von Vorurteilen stark zu machen.

About the speakers
Kimberlé Crenshaw · Civil rights advocate

As a pioneer in critical race theory, Kimberlé Crenshaw helped open the discussion of the double bind faced by victims of simultaneous racial and gender prejudice.

As a pioneer in critical race theory, Kimberlé Crenshaw helped open the discussion of the double bind faced by victims of simultaneous racial and gender prejudice.

Abby Dobson · Artist

Passionate about using music as a tool for empathy cultivation, Abby Dobson creates music to inspire audiences to reflect on the world we live in and engage in action to promote transformative social change.

Passionate about using music as a tool for empathy cultivation, Abby Dobson creates music to inspire audiences to reflect on the world we live in and engage in action to promote transformative social change.