Aaron O'Connell

Aaron O'Connell erklärt den Sinn von sichtbaren Quantumobjekten

1,275,794 views • 7:51
Subtitles in 30 languages
Up next
Details
Discussion
Details About the talk

Physiker sind die Idee gewohnt, dass sich subatomare Teilchen nach den bizarren Regeln der Quantenmechanik verhalten, gänzlich anders als Objekte in Menschengröße. In einem bahnbrechendem Experiment hat Aaron O'Connell diese Idee in Frage gestellt in dem ein mit blossem Auge zu sehendes Teilchen erschaffen hat, das nachweisbar gleichzeitig an zwei Orten war. In seinem Vortrag schlägt er einen faszinierende Denkweise zu dem Ergebnis vor.

About the speaker
Aaron O'Connell · Physicist

Aaron O'Connell is the first person to experimentally induce and measure quantum effects in the motion of a humanmade object, bridging the quantum and classical worlds.

Aaron O'Connell is the first person to experimentally induce and measure quantum effects in the motion of a humanmade object, bridging the quantum and classical worlds.