Loading…

Russell Foster:
Warum schlafen wir?

TEDGlobal 2013 · 21:46 · Filmed Jun 2013
Subtitles available in 35 languages
View interactive transcript
4,744,516 Total views
Your impact
Share this talk and
track your influence!
Russell Foster: Warum schlafen wir?
21:46 · Filmed June 2013 at TEDGlobal 2013 · Subtitles available in 35 languages

Russell Foster ist circadianer Neurowissenschaftler: Er untersucht die Schlafzyklen des Gehirns und stellt eine Frage: Was wissen wir über den Schlaf? Wie sich herausstellt, nicht so viel, und doch verbringen wir ein Drittel unseres Lebens damit. In diesem Vortrag stellt Foster uns drei verbreitete Theorien über den Grund für Schlaf vor, räumt mit Mythen über die Menge des Schlafs je nach Altersgruppe auf – und deutet ein paar kühne neue Anwendungen von Schlaf als Indikator für geistige Gesundheit an.

Circadian neuroscientist
Russell Foster studies sleep and its role in our lives, examining how our perception of light influences our sleep-wake rhythms. Full bio
This talk was presented at an official TED conference, and was featured by our editors on the home page.

Discuss

381 comments

Enthusiastically agree? Respectfully beg to differ? Have your say here.

2000 characters remaining
Please or sign up to add comments.
Sort comments by
There are currently no comments for this talk.