Loading…

Robert J. Gordon:
Robert Gordon: Der Stillstand von Innovation, das Ende von Wachstum

TED2013 · 12:14 · Filmed Feb 2013
Subtitles available in 27 languages
View interactive transcript
852,789 Total views
Your impact
Share this talk and
track your influence!

Die US-Wirtschaft hat sich über die letzten zwei Jahrhunderte weit ausgebreitet. Sind wir nun aber Zeugen eines Wachstumsendes? Der Wirtschaftswissenschaftler Robert Gordon legt vier Gründe vor, die erklären, warum es möglich ist, dass sich das Wachstum der US-Wirtschaft verlangsamen wird. Dabei erklärt er ausführlich, dass bestimmte Faktoren wie die ausbreitende Verschuldung und die zunehmende Ungleichheit, die USA in eine Art Innovationsstillstand bringen können, aus dem es keinen Ausweg geben wird. Schauen Sie sich unbedingt auch die Gegenmeinung von Erik Brynjolfsson an.

pin This talk was presented at an official TED conference, and was featured by our editors on the home page.
Economist
Robert J. Gordon is among the most influential macroeconomists in the world. And the big picture he sees is not altogether rosy. Full bio

Discuss

164 comments

Enthusiastically agree? Respectfully beg to differ? Have your say here.

2000 characters remaining
Please or sign up to add comments.
Sort comments by
There are currently no comments for this talk.